SCADA/ICS

SCADA-Systeme, auch Industrial Control Systems (ICS) genannt, sind Steuerungssysteme, die in industriellen Anwendungen zur Änderung des Systemzustands eingesetzt werden. Sie kommen häufig in Unternehmen wie Stromnetzen, Abwassersystemen sowie Öl- und Gasförderanlagen vor. Unbeabsichtigte Ausfälle und Cyber-Bedrohungen für SCADA-Systeme können erhebliche wirtschaftliche, ökologische und sicherheitsrelevante Auswirkungen haben. Cybersicherheit ist von entscheidender Bedeutung, um diese Risiken zu mindern und diese Systeme zu schützen.

Im Folgenden sind einige der Organisationen und Netzwerke aufgeführt, die sich der SCADA- und ICS-Sicherheit widmen:

1. OSIS-ICS (Open System Security of Industrial Control Systems) ist eine Open-Source-Initiative, die darauf abzielt, SCADA- und ICS-Systeme zu schützen. Die Plattform bietet Entwicklern und Systemadministratoren die Möglichkeit, ihre SCADA-Systeme zu überwachen und zu verwalten und so das Risiko einer Kompromittierung zu verringern. OSIS-ICS bietet auch zertifizierte Schulungen an und veranstaltet Seminare, Konferenzen und Workshops, um Praktiker und Interessierte an SCADA/ICS-Netzwerksicherheit zu schulen.

2. Das Global SCADA Network ist eine Online-Community, die sich der Unterstützung von Unternehmen bei der Sicherung ihrer ICS- und SCADA-Systeme widmet. Es unterhält einen Blog und Webinare, die aktuelle Informationen und Ressourcen zur SCADA- und ICS-Sicherheit bereitstellen, und seine Mitglieder können sich in Foren und Veranstaltungen vernetzen und Sicherheitsthemen diskutieren. Darüber hinaus organisiert das Global SCADA Network jährlich eine SCADA/ICS-Sicherheitskonferenz.

3. SCADA Solutions Expo: Die SCADA Solutions Expo ist eine Fachmesse, die Anbieter aus der ganzen Welt zusammenbringt, um sich über neue Technologien und Best Practices im Bereich SCADA-Sicherheit zu informieren. Die angebotenen Veranstaltungen und Workshops reichen von einfachen Einführungsveranstaltungen bis hin zu anspruchsvollen Vorträgen zu aktuellen Sicherheitsthemen. Die Expo bietet auch Lehrkurse, Seminare und Konferenzen an, die Sicherheitsexperten aus vielen Unternehmen zusammenbringen, um Lösungen zu erkunden.

4. ISA Security Compliance Institute: Das ISA Security Compliance Institute ist ein globales Netzwerk von Organisationen, die sich der Festlegung und Unterstützung von Best Practices und Standards für SCADA- und ICS-Sicherheit widmen. Das Institut bietet Sicherheitsexperten durch seine Veranstaltungen, Konferenzen, Webinare und Online-Kurse das Wissen, Best Practices und Zertifizierungen, die sie benötigen, um ihre Systeme vor Cyber-Bedrohungen zu schützen.

Diese Organisationen und Netzwerke bieten eine Fülle von Ressourcen zur SCADA/ICS-Sicherheit. Sicherheitsexperten können durch die Teilnahme an ihren Veranstaltungen, Konferenzen und Seminaren ein tieferes Bewusstsein für die Gefahren erlangen, denen ICS/SCADA-Systeme ausgesetzt sind, und die besten Praktiken zum Schutz dieser Netzwerke erlernen. Aufgrund des Spezialcharakters dieses Fachgebiets richten sich die meisten dieser Veranstaltungen und Konferenzen leider an Praktiker mit spezifischem Fachwissen und Erfahrung in der SCADA-Sicherheit. Dennoch sind sie eine wichtige Ressource für Personen, die ihr Fachwissen in diesem Bereich erweitern möchten.