Ausbildung

Arbeitsmarkt für Cybersicherheit

Wie sieht die Zukunft der Cybersicherheit aus?

Laut einer Umfrage gesponsert von McAfee, Die Weltwirtschaft erleidet aufgrund von Identitätsdiebstahl jedes Jahr Verluste in Höhe von 145 Milliarden Euro. und diese Zahl ist erst während der Pandemie in die Höhe geschossen.

Gemäß den Forschungsergebnissen herausgegeben von Varonis, Die weltweiten Verluste im Zusammenhang mit Cyberkriminalität würden sich bis 2021 auf bis zu $6 Billionen pro Jahr und bis 2025 auf $10,5 Billionen pro Jahr belaufen.

Zusammen mit Kreditkartenbetrug, Durch Online-Kredit- und Debitkartendiebstahl gingen im Jahr 2019 in den USA etwa $1,5 Milliarden verloren.

Neue Forschungsergebnisse veröffentlicht von der Zentrum für strategische und internationale Studien (CSIS) und McAfee enthüllt, dass Cyberkriminalität der Weltwirtschaft etwa ein Prozent des globalen BIP entzieht, was $600 Milliarden pro Jahr entspricht.

Eine eingehende Studie des Weltwirtschaftsforum prognostizierte, dass kriminelle Syndikate zusammenarbeiten, um koordinierte Cyberkriminalität zu starten, und prognostizierte gleichzeitig, dass sie in den Vereinigten Staaten in weniger als 1% der Fälle entdeckt und strafrechtlich verfolgt werden.

Wo kann ich eine Liste der Cybersicherheitsunternehmen erhalten, die Mitarbeiter einstellen?

Von uns!

Ich habe eine Mega-Liste von Cybersicherheitsunternehmen (weltweit) zusammengestellt, die auf ihrer Website eine spezielle Karriereressource haben.

Während sich die meisten Sicherheitsjobs in den Vereinigten Staaten befinden, prognostiziert die National Association of Software and Services Companies (NASSCOM), dass Indien bis 2022 eine Million Cybersicherheitsspezialisten benötigen würde; Es besteht also eindeutig auch in anderen Teilen der Welt eine Nachfrage.

Auf der anderen Seite die Arbeitsstelle In der Tat meldet einen Anstieg der offenen Stellen im Bereich Cybersicherheit um 150% zwischen Januar 2019 und März 2021.

Beispielsweise hat sich die Größe der Cybersicherheitsabteilungen von KPMG in den letzten zwei Jahren um mehr als das Doppelte erhöht.

Sind genügend Stellen im Bereich Cybersicherheit verfügbar?

Dem Information Security Analyst's Outlook des US Bureau of Labor Statistics zufolge dürften Berufe im Bereich Cybersicherheit landesweit das stärkste Wachstum verzeichnen.

Es wird prognostiziert, dass die Beschäftigung im Bereich Cybersicherheit bis 2029 um 31% zunehmen wird. Das ist fast siebenmal höher als die 4%-Wachstumsrate in allen Branchen.

Welche Arbeitsmöglichkeiten gibt es für Cyber-Analysten?

Es wird erwartet, dass die Beschäftigung von Informationssicherheitsanalysten zwischen 2019 und 2029 nahezu verdreifacht wird. Die Nachfrage nach Informationssicherheitsanalysten dürfte recht hoch sein, was es ziemlich schwierig macht, qualifizierte Kandidaten zu finden.

Der Bedarf an Cybersicherheitsberufen ist mittlerweile recht hoch, daher könnte die Ausbildung zum Cybersicherheitsexperten eine ausgezeichnete Wahl sein.

Was sind die gefragtesten Jobs im Bereich Cybersicherheit und ist es eine gute Karriere?

Aufgrund der hohen Nachfrage und des relativ geringen Angebots an Fachkräften sind die Gehälter im Bereich Cybersicherheit recht attraktiv.

Das durchschnittliche Gehalt für Cybersicherheitsexperten in Nordamerika beträgt $90.000 pro Jahr im Vergleich zu $40.000.

Eine Karriere im Bereich Cybersicherheit zu finden ist nicht schwierig.

Nach Prognosen des Bureau of Labor Statistics wird die Zahl der Arbeitsplätze in den nächsten zehn Jahren voraussichtlich um über 30% steigen.

Da die meisten technischen Fähigkeiten im Job erworben werden, entscheiden sich die meisten Personalmanager für Soft Skills für Berufseinsteiger.

Während andere Studenten vielleicht neugierig sind, ob Sie das Programmieren lernen müssen, wird auch diese Frage aufgeworfen.

Es gibt nicht viele Berufe in der Cybersicherheit, die Programmiererfahrung erfordern. Aufgrund der fehlenden Codierung in Security+ und des CISSP hat die Security+-Zertifizierung nichts zu bieten. Jobs im Bereich Cybersicherheit sind oft auf einer höheren Ebene angesiedelt.

Dieser Job zahlt zwischen $90.000 und $160.000 pro Jahr und ist sein Geld absolut wert. In dieser Rolle arbeiten Sicherheitsexperten mit Informationssystemen und Netzwerksicherheit, um Sicherheitsmaßnahmen zu entwerfen, zu entwickeln und umzusetzen.

Im Jahr 2021 werden die zehn bestbezahlten Sicherheitsberufe sein:

  • Chief Information Security Officer
  • Sicherheitsarchitekt
  • Risikomanager
  • System-, Netzwerk- und/oder Web-Penetrationstester
  • Netzwerksicherheitsingenieur
  • Netzwerksicherheitsadministrator
  • Ermittler für Cyberkriminalität
  • Informationssicherheitsanalyst

Ist es stressig, ein Cyber-Sicherheitsexperte zu sein?

Obwohl die Arbeit im Bereich Cybersicherheit nicht jedermanns Sache ist, ist sie dennoch sehr erfüllend. Cybersicherheit ist keine exakte Wissenschaft und daher können die Verantwortlichkeiten eines Cybersicherheitsexperten von Position zu Position unterschiedlich sein.

Zumindest eine Aufgabe von Cybersicherheitsexperten besteht jedoch darin, Unternehmensdaten vor dem Eindringen und der Gefährdung durch einen Angriff zu schützen.

Wie viele Stunden pro Woche arbeitet Cyber Security?

Die meisten Menschen verbringen etwa 40 Stunden pro Woche bei der Arbeit. Um Fristen einzuhalten und Schwierigkeiten zu lösen, kann die Arbeit abends oder am Wochenende erfolgen. Ein Berater kann für verschiedene Unternehmen innerhalb der Stadt oder des Landes arbeiten.

Welches Land bietet die besten Jobs im Bereich Cybersicherheit für diejenigen, die sich für eine Karriere im Sicherheitsbereich interessieren?

Die Top 10 Länder für Cybersicherheit:

  • Großbritannien
  • vereinigte Staaten von Amerika
  • Frankreich
  • Litauen
  • Estland
  • Singapur
  • Spanien
  • Malaysia

Wie auf LinkedIn im Jahr 2021 gezeigt wird, wird Kalifornien die meisten Beschäftigungsmöglichkeiten in den Vereinigten Staaten haben.