So erhalten Sie öffentliche Vorträge zum Thema Cybersicherheit

Letzte Aktualisierung
Foto des Autors
Geschrieben von Henry Dalziel

Vortragseinsätze sichern

In diesem Beitrag werfen wir einen Blick auf Möglichkeiten, wie Sie sich Vortragsmöglichkeiten bei InfoSec-Veranstaltungen sichern können.

Es gibt Dinge im Leben, die jedem auf die eine oder andere Weise am Herzen liegen. Öffentliches Reden ist eines dieser Dinge.

Manche Menschen lieben es, vor einer Menge Fremder zu sprechen, während andere völlige Angst davor haben, eine Rede zu halten.

Für Menschen, die eine Karriere als Redner anstreben, gibt es möglicherweise viel mehr zu gewinnen als zu verlieren.

Manche Leute wissen nicht, wo sie anfangen sollen, möchten aber Vortragsauftritte buchen. Diese Leute sollten weiterlesen, da hier alle Schritte zur Buchung von Vortragsterminen erläutert werden.

Cybersicherheitskonferenzen und Vortragsmöglichkeiten.

Cybersicherheit („InfoSec“) gehört zu den Themen, bei denen es keinen „Allesmeister“ gibt, es handelt sich vielmehr um ein komplexes und sich ständig erweiterndes Thema. Aufgrund der sich ständig weiterentwickelnden Inhalte (und Technologien) sind Konferenzen und Veranstaltungen für den Fortschritt der Branche von entscheidender Bedeutung.

Wir listen hier eine Menge technischer Sicherheitsereignisse auf, Aber wie sieht es mit der Sicherung tatsächlicher Gelegenheiten aus, bei beliebten InfoSec-Veranstaltungen Vorträge zu halten?

Lesen Sie weiter für unsere 8 Tipps für erfolgreiche Auftritte!

1: Der Grund, warum Menschen zuhören sollten

Jeder, der sich für diesen Beruf entscheidet, hat einen Grund, warum er mit der Öffentlichkeit sprechen möchte. Die drei häufigsten Gründe für den Beginn einer Karriere als Redner sind:

  • Sie möchten Ihre schriftlichen Werke verkaufen
  • Förderung von Lehrdienstleistungen
  • Eine Karriere als Redner machen

Der erste Schritt beim Einstieg in eine Karriere als Redner ist die Entscheidung, warum. Eine Frage, die Sie sich stellen sollten, ist: Was habe ich zu bieten? Möchten Sie Selbsthilfeautor werden? Möchten Sie Ihren derzeitigen Sackgassenjob aufgeben und stattdessen als Redner um die Welt reisen? Legen Sie einen Grund fest, warum Sie sprechen und warum die Leute zuhören sollten, bevor Sie mit dem Prozess fortfahren, ein öffentlicher Redner zu werden.

2: Planen Sie Ihre Nachricht

Es ist sehr schwer, erfolgreich zu sein, wenn man die Orte, die man bucht, entscheiden lässt, worüber man auf der Bühne spricht. Es ist nicht unmöglich, aber es macht es schwieriger als nötig, ein öffentlicher Redner zu werden. Wenn Sie sich für ein Gespräch entscheiden und eine Arena, ein Spielfeld oder eine andere Art von Szene buchen möchten, sollten Sie der Person, die Sie buchen, mitteilen, worüber Sie sprechen werden.

Wenn Sie einen Ort für einen Vortrag buchen, möchte die Person, von der Sie das Gebäude mieten, sicher sein, dass der Redner sachkundig und von seinen Fähigkeiten überzeugt ist und dass Sie den Anwesenden etwas Wertvolles bieten. Sie müssen zu diesem Zeitpunkt noch keinen Aufsatz mit jedem Wort, das Sie über das Mikrofon sagen, verfassen, aber es ist eine gute Idee, eine Gliederung mit einigen verschiedenen Themen vorzubereiten, die Sie behandeln möchten. Einige verschiedene Themen, die bei öffentlichen Vorträgen behandelt werden, sind:

  • Alles, was Sie über die Präsenz Ihres Unternehmens in sozialen Medien wissen müssen
  • Aufbau einer Plattform im Internet in einem Jahr
  • Das Zögern besiegen und Ihr Ziel verfolgen

Auch wenn das kein großes Problem darstellt, denken Sie über die Orte nach, die Sie buchen möchten, und finden Sie heraus, welche Botschaft Ihrem Publikum am meisten nützen würde.

3: Werden Sie Mitglied der Handelskammer

Dieser Schritt ist optional, da Sie nicht der Handelskammer beitreten müssen, wenn diese nichts mit der Botschaft zu tun hat, die Sie übermitteln möchten. Es gibt verschiedene Organisationen, denen Sie beitreten können, um Redner zu werden, und Sie möchten einer Organisation beitreten, die sich für Anliegen einsetzt, die Ihnen am Herzen liegen.

Nachdem Sie sich mehrmals mit den Leuten einer Organisation getroffen haben, werden diese Leute hören wollen, wie Sie über etwas sprechen, das Sie sehr gut kennen. Dies ist die Zeit, in der Sie sich selbst testen, ob Sie es schaffen, mit der Öffentlichkeit zu sprechen, und vielleicht eine Beziehung zu ihnen aufbauen Menschen, die Ihre Karriere als Redner in Zukunft unterstützen könnten.

Ein weiterer Vorteil des Redens in einer Organisation besteht darin, dass Sie konstruktive Kritik erhalten, sodass Sie wissen, was Sie gut machen und was Sie verbessern müssen, bevor Sie bei Ihrem ersten Auftritt sprechen.

4: Erstellen Sie Ihre Existenz im Internet

Etwas, das Ihnen dabei helfen wird, Ihren Namen als Redner bekannt zu machen, ist die Erstellung eines Online-Profils. Es gibt Websites wie Facebook, Twitter, Instagram und niemand sagt, dass man sich für eine Website entscheiden muss. Der nächste Schritt wäre also, eine Mitgliedschaftsseite auf der/den Plattform(en) Ihrer Wahl zu erstellen und sicherzustellen, dass jede Mitgliedschaftsseite Folgendes enthält:

  • Ein Bild, das Sie in einem positiven Licht erscheinen lässt
  • Dein richtiger Name
  • Einige Themen, die Sie in Ihren Reden behandeln
  • Wie Sie einige Ihrer Reden betitelt haben
  • Die Nachbarschaft, in der Sie leben

Studieren Sie die erfolgreichen Profile anderer Redner und stellen Sie sicher, dass Ihre Profile Sie am besten zur Geltung bringen. Sie möchten, dass Ihr Profil für die Leute leicht zu erkunden ist und dass die Leute Sie kontaktieren können, wenn sie Ihnen einen Vortragsauftritt anbieten möchten.

Ihre Online-Profile werden den Leuten angezeigt, wenn Sie anfangen, Auftritte zu buchen. Sorgen Sie also dafür, dass Ihre Profilseiten so gut wie möglich aussehen, da dies der erste Eindruck ist, den die meisten Leute erhalten, bevor sie Sie sprechen hören.

5: Planen Sie einen Ort für Ihren ersten Vortrag

Nehmen Sie Kontakt zu verschiedenen Veranstaltungsorten auf, bei denen Menschen einen Vortrag buchen können. Wählen Sie einen Veranstaltungsort je nachdem, warum Sie sprechen.

Leider müssen Sie möglicherweise warten, da an bestimmten Orten möglicherweise einige Monate lang keine Plätze frei sind. Denken Sie also daran, wenn Sie die Veranstaltungen planen, bei denen Sie sprechen. Je nach Veranstaltungsort gibt es möglicherweise bestimmte Regeln, die Sie befolgen müssen. Dies ist also etwas, das Sie im Hinterkopf behalten sollten.

Wenn Sie zum ersten Mal einen Vortrag buchen, werden Sie nicht sofort von der Person akzeptiert, die für die Buchung von Veranstaltungen für dieses Gebäude verantwortlich ist. Leider ist die Ablehnung etwas, mit dem Sie sich besonders am Anfang auseinandersetzen müssen. Gehen Sie einfach zum nächsten Ort, an dem Sie gebucht werden möchten, und bleiben Sie nicht stehen, bis Sie irgendwo gebucht haben.

6: Versuchen Sie, bei einer Regionalkonferenz gebucht zu werden

Da Sie versuchen, Buchungen in der Nähe Ihres Wohnortes zu erhalten, möchten Sie an einem Treffpunkt oder einer Tagung teilnehmen, die mit dem Thema zu tun hat, über das Sie sich am besten auskennen. Der Unterschied zu lokalen Buchungen besteht darin, dass Sie ein größeres Publikum erreichen, wenn Sie derjenige sind, der als Redner ausgewählt wird.

Lassen Sie nicht zu, dass Ihre Social-Media-Seiten veraltet sind. Dies ist etwas, das Sie bei jeder Gelegenheit aktualisieren möchten. Fügen Sie Orte hinzu, an denen Sie bereits gesprochen haben, sowie die Meinungen der Teilnehmer.

Eine weitere Sache, die Sie bei lokalen Buchungen beachten sollten, ist, dass Sie zunächst häufiger abgelehnt als angenommen werden. Sobald Sie jedoch ein paar Orte gefunden haben, die Ihnen eine Chance geben, werden mehr Orte offen sein, um Sie zu Wort kommen zu lassen, wenn die ersten paar Buchungen gut verlaufen sind .

7: Stellen Sie ein Team zusammen, das für die Aufzeichnung Ihrer Reden verantwortlich ist

Wenn Sie bei Ihren Vorträgen immer besser werden, denken Sie daran, dass Sie mit zunehmender Erfahrung auch zu größeren Vorträgen übergehen möchten. Leider können Sie nicht gebucht werden, wenn Sie nicht selbst bei einem vorherigen Vortragsauftritt auf Video zu sehen sind. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie sich selbst aufzeichnen lassen, beachten Sie die folgenden Vorschläge:

  • Bitten Sie einen Freund, Sie mit der Kamera aufzunehmen
  • Bezahlen Sie jemanden, der Ereignisse filmt, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen
  • Fragen Sie die Personen, die Sie buchen, ob sie jemanden haben, der Sie aufnehmen kann
  • Lassen Sie sich von mehreren Personen auf ihrem Telefon aufzeichnen und wählen Sie jede Szene aus dem Video aus, die Sie am besten zur Geltung bringt

Sobald Sie einige Vortragsauftritte aufgezeichnet haben, möchten Sie, dass jemand, der Erfahrung in der Videobearbeitung hat, die besten 5–10 Minuten einer Ihrer Reden auswählt. Es wäre auch hilfreich, wenn Sie Clips isolieren könnten, die nicht länger als eine Minute dauern.

Sobald Sie diese Clips aufgenommen haben, laden Sie sie auf die Seiten hoch, die Sie für soziale Medien verwenden. Wenn Sie versuchen, Vortragstermine für die Zukunft zu buchen, wird die Person, die Sie buchen möchten, Inhalte zum Auschecken haben.

8: Buch über ein Dutzend Vorträge

Nachdem es auf Ihren Social-Media-Seiten Aufnahmen von Ihnen gibt, möchten Sie versuchen, in den nächsten 12 Monaten ein Dutzend Buchungen zu erhalten. Einige Leute, die es bis hierher geschafft haben, hören zu dieser Zeit nur ein Ja zu 20%.

Beachten Sie bei der Entscheidung, wo Sie Ihre Vortragsdienste anbieten möchten, die folgenden Tipps:

  • Besuchen Sie Orte, an denen Sie bereits gesprochen haben
  • Bieten Sie Ihre Dienste an Orten an, an denen Sie noch nie gesprochen haben
  • Versuchen Sie, an Orten gebucht zu werden, an denen man wunderbar sprechen kann
  • Über Kongresse in der Region Ihres Landes, die etwas mit Ihnen zu tun haben, sprechen Sie

Obwohl dies einfach zu bewerkstelligen ist, wird es nicht einfach sein. Buchen Sie nach dem Dutzend, das Sie über einen Zeitraum von 12 Monaten gebucht haben, weiterhin Ihre Vortragstermine, wenn Sie niemanden in Ihrem Personal haben, der Termine für Sie bucht.

Von diesem Punkt an reden Sie einfach weiter darüber, wo sich Ihnen Chancen ergeben. Manche Leute reden eine Stunde lang vier- oder fünfstellig. Wenn Sie an Ihren Reden arbeiten und weiterhin mit der Öffentlichkeit sprechen, können Sie hoffentlich eines Tages diesen Punkt erreichen.

Schreibe einen Kommentar