Cybersecurity Conferences In Montana, 2024 – 2025

Letzte Aktualisierung
Foto des Autors
Geschrieben von Jasmin

EMPFOHLEN | Top-strategische Technologietrends für 2024: KI-Vertrauen, Risiko- und Sicherheitsmanagement | 03. - 5. Juni 2024

Get Alerts & Ticket Discounts For Cybersecurity Conferences In Montana!

Opt-out at anytime | privacy

Cybersicherheit ist überall ein zentrales Thema, insbesondere jedoch im US-Bundesstaat Montana.

Angesichts der vielfältigen Branchen und der schnell wachsenden digital vernetzten Bevölkerung ist der Schutz der digitalen Vermögenswerte der Montaner zu einer obersten Priorität geworden. Um die Sicherheit aller persönlichen und geschäftlichen IT-Systeme zu gewährleisten, beteiligt sich Montana aktiv an verschiedenen Cybersicherheitsstrategien, Veranstaltungen und Institutionen.

Cybersicherheitskonferenzen und -veranstaltungen in Montana

In den letzten Jahren kam es in Montana zu einer Vielzahl öffentlicher und privater Konferenzen und Veranstaltungen zum Thema Cyber. Diese Konferenzen dienen der Aufklärung und Zusammenarbeit und konzentrieren sich darauf, Cyber-Fachleuten die neuesten Strategien zur Bekämpfung von Cyber-Bedrohungen beizubringen.

Die Montana High Technology Business Alliance (HTA) veranstaltet jedes Jahr einen Cybersicherheitsgipfel, der Präsentationen von Top-Experten aus dem Bereich der öffentlich-privaten Sicherheit umfasst. Für diejenigen, die sich für IT-Sicherheit auf College-Niveau interessieren, bietet die University of Montana ein Cyber-Sicherheits-Bootcamp an, das speziell darauf ausgelegt ist, die Bewohner Montanas auf die neuesten Cyber-Bedrohungen vorzubereiten. Ebenso veranstaltet das Montana Office of Information Technology (MOIT) seine jährliche Cybersicherheitskonferenz, die sich der Förderung und dem Schutz der digitalen Infrastruktur von Montana widmet.

Darüber hinaus stellt das Montana Institute for Cybersecurity Research (MICSR) den Montanern wertvolle Bildungsressourcen zur Verfügung. Das Institut ist eine Gemeinschaftsinitiative eines Konsortiums von Universitäten in Montana mit dem Ziel, öffentliche und private Partnerschaften zu nutzen, um die digitale Sicherheit zu erhöhen. Gemeinsam bietet das Institut die neuesten Erkenntnisse aus der Cyberverteidigungsforschung, Cybersicherheitsschulungen und Workshops an, um sicherzustellen, dass die Montaner angemessen auf den Kampf gegen digitale Bedrohungen vorbereitet sind.

Zusätzlich zu den Konferenzen und Veranstaltungen legt Montana auch täglich großen Wert auf die Informationssicherheit. Das Montana Office of Information Technology (MOIT) arbeitet fleißig daran, die digitale Infrastruktur des gesamten Landes weiter auszubauen. Die Aufgabe von MOIT besteht darin, die Stabilität und Sicherheit der gesamten Online-Infrastruktur des Staates zu gewährleisten und dabei erstklassige Sicherheitsprotokolle zum Schutz der Daten der Montaner einzusetzen.

Darüber hinaus unterhält das Justizministerium von Montana eine Abteilung für Computerkriminalität, deren Aufgabe es ist, Cyberkriminelle aufzuspüren und strafrechtlich zu verfolgen, und tut gleichzeitig ihr Bestes, um sicherzustellen, dass die Einwohner Montanas sichere digitale Kommunikation und Austausch genießen können.

INTERFACE Montana 2024

Datum: 31/07/2024
Standort: Bozeman, Vereinigte Staaten

INTERFACE Montana 2024, set for July 31st, is intended to help IT professionals stay up to date on the technology that powers their enterprises and secures their operating infrastructure. The event will cover subjects such as information security, infrastructure, cloud computing, disaster recovery, and communications, with presentations, panel discussions, and exhibitors showing the most recent technologies and best practices. Attendees will be able to educate themselves, receive guidance, and connect with resources to help them achieve their goals in the face of emerging problems such as ransomware, security concerns, and AI breakthroughs.