Cybersecurity Conferences In New Hampshire, 2024 – 2025

Letzte Aktualisierung
Foto des Autors
Geschrieben von Jasmin

EMPFOHLEN | Top-strategische Technologietrends für 2024: KI-Vertrauen, Risiko- und Sicherheitsmanagement | 03. - 5. Juni 2024

Get Alerts & Ticket Discounts For Cybersecurity Conferences In New Hampshire!

Opt-out at anytime | privacy

Cybersicherheit im Bundesstaat New Hampshire wird immer wichtiger, da immer neue Technologien und Kommunikationsmethoden auftauchen. Da die Mehrheit der staatlichen und alltäglichen Abläufe zunehmend auf digitale Informationen und Speicherung angewiesen ist, wird die Sicherung dieser Informationsquellen immer wichtiger. New Hampshire ist die Heimat zahlreicher kleiner Unternehmen und Medien und verfügt dementsprechend über einige der wichtigsten Informationen seiner Mitglieder. Daher müssen Sicherheitsprotokolle und -technologien umfassend und aktuell sein.

Viele Universitäten im ganzen Bundesstaat veranstalten mehrere Cybersicherheitskonferenzen, -veranstaltungen und -workshops, die es IT-Sicherheitsexperten ermöglichen, über bevorstehende Sicherheitstrends und -herausforderungen zu lernen, sich zu vernetzen und zu diskutieren. Dazu gehört die New Hampshire Institute of Technology, Hier fand die „NH Tech and Cyber Security Conference“ statt. Diese Veranstaltung bot IT-Sicherheitsexperten die Möglichkeit, sich über die sich schnell verändernde Sicherheitslandschaft auszutauschen, Hauptrednern und Branchenexperten zuzuhören und an praktischen Aktivitäten teilzunehmen.

Der Staat ist auch die Heimat einer gemeinsamen Gemeinschaftsinitiative zwischen den Universität von New Hampshire und die Unternehmen und Medienunternehmen innerhalb des Staates. Diese Community arbeitet daran, potenzielle Sicherheitsbedrohungen zu identifizieren, digitale Vermögenswerte zu sichern und Best Practices für die Datensicherheit zu fördern. Dieses Programm bietet Bürgern Bildungsressourcen sowie Schulungen und Workshops, in denen Bürger sich über Datensicherheitsprinzipien und allgemeine Sicherheitsmaßnahmen informieren können.

Schließlich stellt die New Hampshire Information Technology Security Association zahlreiche Ressourcen für Sicherheitsexperten und diejenigen bereit, die in diesen Bereich einsteigen möchten. Dazu gehören Stellenausschreibungen, Networking-Möglichkeiten und Zugang zu exklusiven Webcasts und Dokumenten. Der Verein bietet seinen Mitgliedern auch Zugang zu Berufsverbänden wie z ISC2, OWASP, und CompTIA.

Insgesamt ist New Hampshire gut gerüstet, um wichtige digitale Informationen zu schützen und die sensiblen Daten seiner Bürger zu schützen. Durch die Nutzung der zahlreichen Ressourcen, Konferenzen und Verbände, die der Staat bietet, können Sicherheitsexperten und Bürger gleichermaßen über die neuesten Cybersicherheitsbedrohungen informiert und informiert bleiben.

Durch die fortgesetzte Unterstützung branchenübergreifender Partnerschaften kann New Hampshire nicht nur seine digitale Privatsphäre schützen, sondern auch die Privatsphäre seiner Bürger und Unternehmen im gesamten Bundesstaat gewährleisten.