Cybersecurity Conferences In Wyoming, 2024 – 2025

Letzte Aktualisierung
Foto des Autors
Geschrieben von Jasmin

EMPFOHLEN | Top-strategische Technologietrends für 2024: KI-Vertrauen, Risiko- und Sicherheitsmanagement | 03. - 5. Juni 2024

Get Alerts & Ticket Discounts For Cybersecurity Conferences In Wyoming!

Opt-out at anytime | privacy

Der Wyoming Department of Homeland Security (WYDHS) ist für die Umsetzung der Cybersicherheitsstrategie des Staates verantwortlich, die die Entwicklung eines risikobasierten, nachrichtendienstlichen, alle Gefahren berücksichtigenden Ansatzes zur Prävention, Vorbereitung, Reaktion, Durchsetzung und Wiederherstellung nach Cyberangriffen in Wyoming umfasst. Das WYDHS führt außerdem Schulungen und Schulungen durch, die auf hochrangige Cybersicherheitsexperten ausgerichtet sind, und stellt Ressourcen bereit, um öffentliche und private Einrichtungen bei der Erkennung und Bewältigung ihrer Cyberrisiken zu unterstützen.

Die Cybersecurity and Infrastructure Security Agency (CISA) des US-Heimatschutzministeriums konzentriert sich auf Cyberbedrohungen im öffentlichen und privaten Sektor. CISA hat Wyoming als eine Region identifiziert, die von zusätzlichen Bemühungen zur Verbesserung der Cybersicherheit profitieren kann.

Darüber hinaus bietet die Government Services Administration (GSA) Cybersicherheitsdienste für Bundesbehörden an.

Die Cybersecurity-Konferenzen und -Veranstaltungen in Wyoming stehen im Einklang mit nationalen Initiativen wie der National Cyber Security Alliance und Bundesbemühungen wie dem Cybersecurity Summit und der Expo. Diese bieten die Möglichkeit, innovative Ansätze zur Cybersicherheit auszutauschen, Schlüsselbereiche für die Zusammenarbeit zu identifizieren, Beziehungen aufzubauen und von Experten und führenden Organisationen zu lernen. Darüber hinaus bietet das Wyoming Cybersecurity Innovation and Research Center (WCIRC) Fachwissen und Unterstützung für Wyoming-Unternehmen bei der Identifizierung und Bewältigung von Cyber-Bedrohungen.

Wyoming ist auch die Heimat der Kapitel „Frauen in der Cybersicherheit“ (WICS), die Vielfalt und Inklusion innerhalb des Fachgebiets fördert und unterstützt. Das WICS-Chapter widmet sich der Schließung der Kluft zwischen den Geschlechtern in der Cybersicherheit, indem es eine Plattform für Networking, Bildung und Teilnahme an entsprechenden Veranstaltungen im ganzen Bundesstaat bietet. Durch die Ausrichtung von Veranstaltungen und die Sensibilisierung arbeitet das WICS Chapter daran, eine Gemeinschaft von Frauen in Wyoming zu fördern, die sich für Cyber-Vision (Chancen) engagieren und sich gegenseitig in der Branche unterstützen.

Die Cybersicherheitslandschaft in Wyoming entwickelt sich ständig weiter. Mit öffentlichen und privaten Ressourcen, die für die Verbesserung von Sicherheitspraktiken und -protokollen bereitgestellt werden, macht der Staat Fortschritte bei der Weiterentwicklung der Branche. Öffentliche und private Organisationen in Wyoming nutzen zunehmend Technologien für mehr Sicherheit, und Einzelpersonen sollten Maßnahmen ergreifen, um ihre Cybersicherheit zu gewährleisten. Indem sie die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen treffen und über die neuesten Trends und Entwicklungen in der Branche informiert bleiben, können Haushalte und Unternehmen in Wyoming potenziellen Cyber-Bedrohungen immer einen Schritt voraus sein.