IoT Security (Webinars)

Letzte Aktualisierung
Foto des Autors
Geschrieben von Jasmin

Sign Up For Alerts Relating to
IoT-Sicherheit

Opt-out at anytime | privacy

Einführung

Da Unternehmen weiterhin vernetzte Geräte nutzen, wird die Sicherheit des Internets der Dinge (IoT) immer wichtiger. Die schiere Menge an vernetzten Geräten auf der Welt ist eine der größten Hürden für die IoT-Sicherheit. Mit diesen Gadgets können nicht nur ahnungslose Benutzer Daten stehlen, sondern auch Cyberangriffe starten. Da personenbezogene Daten zunehmend offengelegt werden, bleibt die IoT-Sicherheit weiterhin eines der wichtigsten Sicherheitsziele für Unternehmen.

Was sind die Schwierigkeiten bei der IoT-Sicherheit?

Eine der schwierigsten Aufgaben in der IoT-Sicherheit ist die Sicherung dieser vernetzten Geräte. Da es so viele Gadgets gibt, weist jedes Betriebssystem und jedes Smartgerät seine eigenen Sicherheitslücken und Protokolle auf. Darüber hinaus kann es für Unternehmen angesichts der Komplexität eines typischen Verbundnetzwerks schwierig sein, die Sicherheitsmaßnahmen auf allen Geräten zu aktualisieren.

Ein weiteres Problem der IoT-Sicherheit ist die physische Gerätesicherheit. Um Zugriff auf ein Netzwerk zu erhalten, muss ein Angreifer zunächst Zugriff auf die physische Ausrüstung erhalten. Daher müssen Unternehmen die physische Sicherheit in ihre gesamte Sicherheitsstrategie einbeziehen.

Schließlich sind IoT-Geräte zahlreichen Cyberangriffen ausgesetzt. Cyber-Angriffe werden immer effektiver, da immer mehr Unternehmen auf miteinander verbundene Gerätesysteme angewiesen sind. DDoS-Angriffe beispielsweise sind besonders erfolgreich gegen IoT-Geräte, da sie auf einer großen Anzahl verknüpfter Geräte basieren.

IoT-Sicherheitsunternehmen

Es gibt verschiedene Unternehmen, die sich mit IoT-Sicherheit befassen. Cisco, IBM, Google, Microsoft und Amazon gehören zu denjenigen, die über umfangreiche Erfahrung in der Bereitstellung von Sicherheitslösungen für Kunden verfügen. Darüber hinaus bieten einige auf IoT-Sicherheit spezialisierte Organisationen wie die NCC Group Dienstleistungen wie Risikobewertungen, Penetrationstests und Reaktion auf Vorfälle an.

Ereignisse im Zusammenhang mit IoT-Sicherheit

Im Bereich IoT-Sicherheit gibt es zahlreiche Konferenzen, Veranstaltungen und Workshops. Diese sollen Unternehmen dabei helfen, die zahlreichen Sicherheitsherausforderungen im Zusammenhang mit dem IoT besser zu verstehen und ihnen am besten zu begegnen.

Die RSA-Konferenz ist eine bekannte Veranstaltung im Bereich IoT-Sicherheit. Diese Konferenz bringt renommierte Sicherheitsexperten zusammen, um die neuesten Entwicklungen und Innovationen auf diesem Gebiet zu diskutieren. Bei dieser Veranstaltung werden Hauptredner, Schulungssitzungen und interaktive Workshops stattfinden.

Eine weitere Veranstaltung, die sich auf die Sicherheit von IoT-Geräten konzentriert, ist die IoT Security Conference. Diese mehrtägige Konferenz bietet Tracks zum Thema IoT-Sicherheit, darunter Best Practices und neue Markttrends.

Beschäftigung, Ausbildung und IoT-Qualifikationen

Aufgrund des rasanten Aufstiegs der IoT-Sicherheit suchen immer mehr Unternehmen nach Fachleuten, die die Sicherheitsprobleme dieser Geräte verstehen. Dadurch stehen Menschen mit den erforderlichen Fähigkeiten und Zertifizierungen unzählige Arbeitsmöglichkeiten zur Verfügung.

Es gibt eine Vielzahl von Qualifikationen und Zertifikaten, die Menschen dabei unterstützen, ihre Fähigkeiten in diesem Bereich zu verbessern. Beispiele hierfür sind die Zertifizierungen Certified Information Systems Security Professional (CISSP) und CompTIA Security+. Es stehen auch Fachqualifikationen zur Verfügung, die sich auf bestimmte Elemente der IoT-Sicherheit konzentrieren, wie zum Beispiel der Certified Industrial Control Systems Security Professional (CISSP-P) und der Certified Internet of Things Security Practitioner (CIoTSP).

Zum Thema IoT-Sicherheit stehen neben den Qualifikationen auch mehrere Schulungen zur Verfügung. Diese Kurse reichen vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen und vermitteln Einzelpersonen die Fähigkeiten und Informationen, die zum Schutz ihrer eigenen IoT-Geräte erforderlich sind. Zwei Beispiele für solche Kurse sind der Registered IoT Security Professional (RISP) von SANS und die Cyber Security Fundamentals for IoT von CompTIA.

Abschluss

Die Sicherheit des Internets der Dinge ist ein ständig wachsendes Feld. Da immer mehr Geräte miteinander verbunden werden, besteht für Unternehmen ein wachsender Bedarf, die von diesen Geräten ausgehenden Sicherheitsbedrohungen zu verstehen und Lösungen zur Schadensbegrenzung zu finden. Darüber hinaus gibt es mit dem Wachstum der Sicherheitsbranche mehr Zertifizierungen, Schulungen und Beschäftigungsaussichten für die Menschen in der Region.

Popular FAQ Relating to IoT Security (Webinars)

This section contains some of the most useful FAQ's that we can find that are related to IoT Security (Webinars)..

What is Internet of Things security?

Why is Internet of Things security important?

What are the most frequent cybersecurity threats related with IoT devices?

What efforts may be made to ensure Internet of Things security?

How is IoT security different from traditional cybersecurity?

Can IoT security be completely guaranteed?

How does IoT security affect businesses?

What are the latest trends in IoT security?