Zero Trust Network Access Webinars (Webinars)

Letzte Aktualisierung
Foto des Autors
Geschrieben von Jasmin

Sign Up For Alerts Relating to
Zero-Trust-Netzwerkzugriff

Opt-out at anytime | privacy

Einführung

Die ZTNA-Architektur (Zero Trust Network Access) wurde für die heutige Geschäftsumgebung entwickelt. Es soll die Angriffsfläche der digitalen Netzwerke eines Unternehmens verringern und verhindern, dass unbefugte Benutzer auf diese Netzwerke zugreifen. ZTNA, ein Produkt zahlreicher Technologie- und Sicherheitsunternehmen, verfolgt einen personenzentrierten Ansatz für die Netzwerkauthentifizierung und -autorisierung.

Was ist Zero-Trust-Netzwerkzugriff?

ZTNA ist eine Cybersicherheitsarchitektur, die auf der Prämisse basiert, dass niemandem vertraut werden kann und dass alle Ressourcen, einschließlich Systeme und Anwendungen, überprüft und genehmigt werden müssen. Dabei handelt es sich um einen personenzentrierten Ansatz, der auf Identitäts- und Autorisierungsregeln basiert. Es basiert auf den drei Konzepten „geringste Privilegien“, „geringster Aufwand“ und „geringste Gefährdung“, was bedeutet, dass nur denjenigen Zugriff gewährt wird, die Zugriff auf ihre einzigartigen Ressourcen benötigen.

Indem sie verhindert, dass unbefugte Benutzer auf Ressourcen zugreifen, dient die Architektur dazu, die Angriffsfläche der digitalen Netzwerke eines Unternehmens zu verringern. ZTNA trägt zum Schutz von Daten und Ressourcen vor potenziellen Bedrohungen sowohl innerhalb als auch außerhalb des Netzwerks bei. Dies wird durch den Einsatz von rollenbasierter Zugriffsverwaltung, Multi-Faktor-Authentifizierung und Gerätestatusüberprüfung erreicht.

ZTNA ist ein Produkt, das von mehreren Technologie- und Sicherheitsunternehmen angeboten wird, darunter Microsoft, Google, Symantec und Sailpoint. Das Zero-Trust-Modell von Microsoft basiert auf vier entscheidenden Komponenten: Authentifizierung, Endpunktsicherheit, Identitäts- und Zugriffsverwaltung sowie Datenschutz und -schutz.

Verwandte Veranstaltungen

Da ZTNA ein schnell wachsender Technologiebereich ist, gibt es zahlreiche damit verbundene Veranstaltungen und Konferenzen. Der Zero Trust Accelerator und der Zero Trust Leadership Summit sind zwei Beispiele. Der Zero Trust Accelerator ist eine zweitägige virtuelle Veranstaltung mit dem Ziel, den Übergang traditioneller Netzwerke, die ein gewisses Maß an Vertrauen erfordern, zu einer Zero-Trust-Architektur zu beschleunigen. Gastgeber der Veranstaltung ist die Zero Trust Network Alliance (ZTNA). Der Zero Trust Leadership Summit ist eine jährliche Konferenz zur Diskussion und Weiterentwicklung der ZTNA sowie zum Aufbau eines offenen, herstellerneutralen internationalen Netzwerks von ZTNA-Experten.

Qualifikationen und Ausbildung

ZTNA ist mit mehreren Qualifikationen und Schulungskursen verbunden. Dazu gehören das Zero Trust Network Certificate der Zero Trust Network Alliance (ZTNA), der vom Institute for Network Security (INS) zertifizierte Zero Trust Network Security Analyst und die Zero Trust Network Security (ZTNS)-Zertifizierung der Information Systems Audit and Control Association (ISACA). Diese Zertifizierungen sollen Unternehmen Vertrauen in die Zero Trust Network Access-Denkweise und Best Practices geben.

Die Erweiterung von ZTNA

Da Unternehmen bestrebt sind, ihre Netzwerke und Anwendungen vor Cyber-Bedrohungen zu schützen, wächst der Bedarf an Zero Trust Network Access. Im Jahr 2018 hatte der globale Zero-Trust-Netzwerkzugangsmarkt einen Wert von rund 10,48 Milliarden US-Dollar und es wird erwartet, dass er von 2019 bis 2025 mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 24,21 TP3T wachsen wird. Der wachsende Bedarf an Lösungen für das Identitäts- und Zugriffsmanagement (IAM), sowie die Notwendigkeit verbesserter Sicherheitslösungen treiben den Markt voran.

Abschluss

Zero Trust Network Access (ZTNA) ist eine Cybersicherheitsarchitektur, die zum Schutz der digitalen Netzwerke eines Unternehmens beiträgt, indem sie die Angriffsfläche verringert und den Zugriff unbefugter Personen verhindert. Mehrere Technologie- und Sicherheitsunternehmen, darunter Microsoft, Google, Symantec und Sailpoint, liefern die Technologie. Es gibt zahlreiche ZTNA-bezogene Veranstaltungen, Konferenzen, Qualifikationen und Schulungen, und die Nachfrage nach dieser Art von Architektur steigt, da Unternehmen die Bedeutung des Schutzes ihrer Netzwerke und Anwendungen vor Cyber-Bedrohungen erkennen.

Popular FAQ Relating to Zero Trust Network Access Webinars (Webinars)

This section contains some of the most useful FAQ's that we can find that are related to Zero Trust Network Access Webinars (Webinars)..

Access to a network with zero trust: what is it?

What are the key differences between ZTNA and conventional network security?

What advantages does the implementation of ZTNA bring about?

Is ZTNA flexible enough to accommodate all kinds of organizations?

Which aspects of cybersecurity are improved by ZTNA?

Describe the most important characteristics of a ZTNA solution.

Do other cybersecurity systems have the capability to be integrated with ZTNA?

How exactly does one go about putting ZTNA into action?